DER LEBENSZYKLUS DES HAARS

Ein 3-Phasen Lebenszyklus

Unser Haar ist in der Lage 100 bis 125 Jahre zu wachsen. Diese lange Periode kann in 25 Lebenszyklen und diese wiederum in 4 bis 5 Jahre unterteilt werden. Daher verlieren wir zwischen 50 und 100 Haaren jeden Tag. Haar, das ausgefallen ist, wird durch ein neues ersetzt.


Haarwachstum

Jedes Haar wächst unabhängig von den anderen und durchläuft einen Prozess von 3 Phasen während eines Lebenszyklusses. Die erste und längste dieser Phasen, anagene Phase genannt, ist eine Wachstumsphase - charakterisiert durch intensive Zellteilung. Von den Haarwurzeln wächst die Haarfaser. Die zweite Phase, katagene Phase genannt, dauert 3 bis 4 Wochen. In dieser Zeit ist das Wachstum verlangsamt, die Haarfaser wächst nicht weiter.

Haarausfall

Die letzte Phase des Lebenszyklusses ist die sogenannte telogene Phase. Sie betrifft 10 bis 15 % der Haarmasse und erstreckt sich über 2 bis 4 Monate. Weil sie nun empfindlicher sind, lösen sich die Haare, die bisher in den Follikeln verankert waren, auf natürliche Weise ab und werden durch eine neue Haarzwiebel ersetzt. Ein neuer Haar-Lebenszyklus kann beginnen und bringt ein neues Haar an gleicher Stelle hervor.

2 ARTEN VON HAARAUSFALL


Ursachen und Charakteristika


Ein starker Ausfall von Haaren wird als anormal betrachtet. Es ist Ausdruck eienr Störung im Haar-Lebenszyklus. Man nennt dies Alopezie. Die chronische sowie auch die temporäre Alopezie ist gekennzeichnet von der mangelnden Dichte - sowohl bei Männern als auch Frauen.

Chronischer Haarausfall

Er betrifft hauptsächlich Männer, weshalb etwa 50% der Männer in ihren 50ern davon betroffen sind. Diese androgenetische Alopezie ist gekennzeichnet von einer Überempfindlichkeit des Haarfollikels gegenüber steroiden Hormonen. Der Ausfall betrifft Scheitel und Schläfen. Bei betroffenen Frauen ist der Ausfall vor allem in einem umgrenzten Bereich am Oberkopf erkennbar.

Temporärer Haarausfall

Von temporärem Haarausfall sind meist Frauen betroffen. Diese Art des Ausfalls resultiert aus äußeren Einflüssen. In den meisten Fällen ist dies eine Reaktion auf Stress, Schlafmangel, hormonelle Veränderungen aufgrund von Schwangerschaft oder Menopause etc... Diese Faktoren sind für Haarausfall verantwortlich.

DIE PHYTOLOGIST 15 LÖSUNG

Beide Arten von Haarausfall sind von einem Mangel an Dichte und Dicke gekennzeichnet.

Beide Arten von Haarausfall sind von einem Mangel an Dichte und Dicke gekennzeichnet. PHYTOLOGIST 15 BIETET EINE GLOBALE WIRKUNG FÜR ALLE ARTEN DES HAARAUSFALLS, EGAL OB TEMPORÄR ODER CHRONISCH, FÜR MÄNNER UND FRAUEN. Das Ritual besteht aus der Globalen Anti-Haarausfall-Kur und dem Energiespendenden Shampoo.

NEU

NEU


Energiespendendes Shampoo

Innovation

Innovation


Globale Anti-Haarausfall-Kur