Bürsten, locken, glätten und föhnen - unser Haar muss im Alltag vieles aushalten.

PhytoKeratine

DIE NEUE GENERATION
EINER REPARIERENDEN PFLEGE
FÜR GESCHÄDIGTES UND BRÜCHIGES HAAR

Stumpfes, brüchiges Haar mit Spliss, das sich schwer durchkämmen lässt? Probiere die PHYTOKERATINE reparierende Pflege und verleihe deinem Haar neuen Glanz und Geschmeidigkeit!

DIE INNOVATION MIT PFLANZLICHEM KERATIN
VON PHYTO

DAS ERGEBNIS NACH ANWENDUNG DER PHYTOKERATINE ROUTINE

Unbehandeltes, beschädigtes Haar

Das Haar nach der Behandlung mit der PHYTOKERATINE Routine.

DIE EFFEKTIVSTE METHODE DAS HAAR ZU REPARIEREN*

Zum ersten Mal haben die Phytosolba Laboratoires ein pflanzliches Keratin entwickelt, welches dem Haar-eigenen Keratin am ähnlichsten ist. Zur Gewinnung des pflanzlichen Keratins wurden spezielle Inhaltsstoffe ausgewählt: Quinoa-, Lupinen- and Erbsenproteine mit feuchtigkeitsspendenden, glättenden, antioxidativen und reparierenden Eigenschaften.

In Kombination bilden die aus diesen Pflanzen gewonnenen Aminosäuren ein Profil, das mit physiologischem Keratin vergleichbar ist. So wirkt das Keratin direkt in der Haarfaser und füllt bestehende Risse des geschwächten Haares auf. Die Haaroberfläche wird geschmeidig und wieder mit Feuchtigkeit versorgt.

ERGEBNIS: REPARIERTES UND GEKRÄFTIGTES HAAR

Durch das pflanzliche Keratin wird die Haarfaser gestärkt und gewinnt wieder an Glanz und Geschmeidigkeit.

*von Phyto

DIE INTENSIVE PFLEGEROUTINE, DIE IN DER TIEFE REPARIERT UND BRÜCHIGEM HAAR NEUEN GLANZ UND GESCHMEIDIKEIT SCHENKT.

1. Reinigen


Reparierendes Shampoo

mit dem Extrakt aus wilden Stiefmütterchen

Eine leichte und luftige Textur, die Schmutz und andere Rückstände entfernt und das Haar mit einer schützenden Hülle aus pflanzlichem Keratin und dem Extrakt aus wilden Stiefmütterchen umschließt. Selbst brüchiges und beanspruchtes Haar fühlt sich sofort geschmeidig und glatt an.

Die Schönheitsroutine von Phyto

Eine kleine Menge auf dem feuchten Haar verteilen und einmassieren, danach wie gewohnt ausspülen. Ein zweites Shampoonieren verstärkt die Wirkung der Inhaltsstoffe.

Entdecken

Reparierende Pflege-Maske
mit pflanzlichem Keratin

Diese reiche, mit pflanzlichem Keratin und Extrakt aus wilden Stiefmütterchen versetzte Creme-Maske, dringt in die Haarfaser ein und repariert so die Haarstruktur. Mikrorisse werden aufgefüllt, Feuchtigkeit wird wieder hergestellt und die Haaroberfläche geschmeidig gepflegt.

Die Schönheitsroutine von Phyto

Nach der Haarwäsche eine kleine Menge in die Haarlängen und -spitzen  einmassieren. Als Spülung ein bis zwei Minuten und für eine intensive Pflege fünf bis sieben Minuten einwirken lassen.

Entdecken

2.Regenerieren


3.Schützen


Reparierendes Hitzeschutz-Spray

mit Traubenextrakt

Dieses Leave-in Spray versorgt die Haarfaser mit pflanzlichekm Keratin. Darüber hinaus spendet die enthaltene Hyaluronsäure intensive Feuchtigkeit und Volumen. Traubenextrakt schützt das Haar währenddessen vor Hitzeschäden. So wird das Haar perfekt geschützt und seidig gepflegt.

Die Schönheitsroutine von Phyto.

Vor dem Styling in die feuchten Längen und Spitzen sprühen. Vor dem Föhnen und Glätten verwenden, um die Haarfaser vor der Hitze zu schützen.

Entdecken

DREI EINFACHE SCHRITTE

EINEN SCHRITT VORAUS

Reis-Ceramide

Diese botanischen Ceramide, die traditionell von japanischen Frauen aufgrund ihrer feuchtigkeitsspendenden Eigenschaften verwendet werden sind in intelligente Mikrokügelchen eingekapselt. Diese werden nach und nach dort freigesetzt, wo das Haar geschädigt ist. Mit ihrer auffüllenden Wirkung glätten sie intensiv die Haarschuppen und füllen die beschädigten Stellen aus.

Traubenextrakt


Der Extrakt der weißen Traube ist reich an Procyanidinen, antioxidativen Molekülen und hat eine wärmeschützende Wirkung. Er bewahrt das Haar so vor Hitzeschäden, die durch Styling-Werkzeuge wie Haartrockner, Lockenstäbe und Glätteisen verursacht werden.


Extrakt von wilden Stiefmütterchen


Dieser Pflanzenextrakt wird mit einem einzigartigen Verfahren gewonnen, welches Wasser in unseren Formeln ersetzt.  Stiefmütterchen wurden aufgrund ihrer weichmachenden und feuchtigkeitsspendenden Eigenschaften ausgewählt.